Ein niederschwelliges Betreuungsangebot für Menschen mit demenziellen Erkrankungen

Zu erreichen:
Wo: in Obing, Traunreut, Trostberg

Anmeldung und Kontakt über:

AWO Seniorenzentrum Traunreut
Ambulanter Dienst
Telefonisch erreichbar unterTel.: 08669/8588 -0 oder Tel. 08669/85 88 32

Was tut sich im Cafe Memory?

Bitte nur mit Anmeldung bei der Pflegedienstleitung unter Telefon 08669/858832
Was ist Cafe Memory
Ziele des Cafe Memory
konzept-cafe-memory-corona-version-2.pdf

Cafe Memory

Ein niederschwelliges Betreuungsangebot für Menschen mit demenziellen Erkrankungen
Angehörige von Menschen mit Demenz sind häufig überlastet und haben kaum noch Freiräume, selbst für die notwendigsten Erledingungen des Alltags. Oft entsteht auch das Gefühl des Alleingelassenseins.
Hier unterstützen wir Sie mit unserem neuen Betreuungsangebot:
Während Sie notwendigen Erledigungen nachgehen können oder einfach mal einen Nachmittag zur eigenen Verfügung haben, betreuen wir Ihre Angehörigen.
Unter der fachlichen Leitung einer Fachkraft mit geronto-psychiatrischer Weiterbildung oder langjähriger Berufserfahrung in der Alten- und Krankenpflege wird für Ihre Angehörigen ein schöner Nachmittag mit Kaffee und Kuchen und einem speziell auf die Bedürfnisse von Demenzkranken ausgerichteten Programm gestaltet.
Fachkräfte des Ambulanten Dienstes und ehrenamtliche, geschulte Mitarbeiterinnen übernehmen die individuelle Betreuung und Begleitung während des Nachmittages.

Die Ziele des Cafe Memory sind:
– Für pflegende Angehörige
eine Möglichkeit zur Entlastung und einen Freiraum für persönliche Erledigungen anzubieten
Für Personen mit demenziellen Erkrankungen
in entspannter Cafe-Atmosphäre ein paar schöne Stunden zu erleben und durch ein angepasstes Programm sich in der Erinnerung wieder zu finden (z. B. durch alte Lieder, Geschichten und gezielte Gedächtnisarbeit).

Wir bieten:
gemeinsames gemütliches Kaffeetrinken, Bewirtung mit Kaffee, Kuchen und sonstigen angebotenen Getränken
Gruppenspezifische Betreuung z. B. mit Gedächtnistraining, Musik und Bewegung, Erinnerungsarbeit und jahreszeitengemäßer Gestaltung
Hilfestellung bei den Aktivitäten des täglichen lebens wie Hilfe beim Essen und Trinken, beim Toilettengang oder bei Bewegung

Gern klären wir auch individuelle Fragen im Bezug auf weitere Betreuungsmöglichkeiten und stellen Kontakte zu anderen Hilfsangeboten, wie z. B. Selbsthilfegruppe, her.